Zum Anfang springen

Barlovento

Im Nordosten der Insel La Palma, etwa 540 Meter über dem Meeresspiegel, liegt die Stadt Barlovento. Zu Deutsch bedeutet Barlovento - starker Wind - und der Ort trägt seinen Namen nicht ohne Grund. Wegen der hohen Lage ist er den größten Teil des Jahres regenreichen Passatwinden ausgesetzt, was zur Folge hat, dass die Stadt Barlovento selbst und ihre Umgebung mit einer unglaublich schönen Vegetation gesegnet ist.

Die Bewohner nutzen die grüne Natur zur Viehzucht und zum Ackerbau. Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen ist ein künstlich angelegter Stausee, der einer idyllischen Lagune gleicht. Der Stausee liegt in einem wunderschönen Naturschutzgebiet, in dem sich auch ein Zeltplatz befindet. Die Stadt Barlovento ist bis heute vom Massentourismus verschont geblieben, sodass Urlauber in aller Ruhe die einzigartige Umgebung mit immergrünen Wäldern erkunden können. Am Stausee schneiden sich zahlreiche Wanderwege, die sehr gut ausgeschildert sind.







Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Fincas auf La Palma online buchen

  Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de - Anzeige









Seitenanfang